Dr. Jagles ….

… von der Klosterapotheke zum Geschmackserlebnis!

Seit Jahrzehnten produzieren die Jaglas in ihrer Apotheke fast schon vergessene Rezepturen und entwickelt diese stetig weiter. Als Orientierung dient bis heute das Deutsche Alte Arzneibuch. Durch die Abgrenzung zu „Dr. Jaglas“ können diese Spezialitäten seit eingen Jahren nun auch Genießern außerhalb des Bergischen Landes in Feinkostläden, ausgesuchtem Handel und der gehobenen Gatronomie angeboten werden.

Was ist das Besondere bei Dr. Jaglas?
– Entwicklung und Produktion in der Apotheke
– Hohe Qualitätsansprüche an Reinheit und Gehalt mazerierter Kräuter
– Schonende Kaltmazerationen über mehrere Monate
– Klassifizierte Bitterkräuter wie Tausendgüldenkraut, Enzian & Zitwerwurzel die insbesondere nach reichhaltigen Mahlzeiten genossen werden
– Hochwertige Kräuter wie Ginseng, Safran und Muskat
– Artischocken regionaler Herkunft
– Kraftvoll ausbalanciert, lieblicher Start mit lang anhaltenden Abgang

Zum Kennenlernen und Probieren bieten wir zum Einstieg die Miniaturen für je 10,00 Euro pro 50 ml Flaschen an.
* Artischocken-Elixier – Premium Kräuterbitter – 35%vol
* Golfers Ginseng-Elixier – Premium Kräuterbitter – 35%vol
* GIN-seng – Dry Gin – 50%vol

Und auch die passenden Degustationsgläser (5 Euro pro Stück) haben wir vorrätig.